Gemeinschaftspraxis Team
  Herr Dr. med. S.H. Michelsen - Arzt Allgemeine Medizin FMH

Ich bin geboren am 16.10.1944 in Zürich als dänischer Staatsangehöriger. Die Schweizerische Bürgerschaft erlangte ich im 1955.

Grundausbildung Allgemeine Medizin FMH

  • 1973: ORL Universitätsspital Zürich
  • 1974: Innere Medizin Kantonsspital Schaffhausen
  • 1975: Kurarzt im Bad Tarasp
  • 1976: Chirurgische Poliklinik Universitätsspital Zürich
  • 1977: Frauenklinik Kantonsspital Winterthur
  • 1978: Personalarzt Universitätsspital Zürich
  • 1979: Rheumaklinik Schinznach Bad
  • 1979: Praxiseröffnung in Dübendorf


Spezialausbildungen

  • Manuelle Medizin
    • 1976-1979: Grundausbildung. Seither jährliche Fortbilungskurse. Zertifikat SAMM erneuert 2001
  • Akupunktur - TCM - Homöopathie
    • 1984-1986: Ohr-Akupunktur
    • 1989-1994: Homöopathie in Deutschland
    • 2000: Körper-Akupunktur und TCM
    • 2000: Akupunktur A - Diplom
    • 2002: Aupunktur / TCM B - Diplom. Zertifikat ASA erneuert 2002
  • Notarzt IVR / SRK
    • 1988: Abschlusskurs für Notarzt IVR/SRK. Seither jährliche Fortbildungskurse. Zertifikat SRK erneuert 2001
  • Bioresonanz-Therapie (BRT)
    • 1999: Grundausbildung. Seither regelmässige Fortbildungskurse
  • Qigong - Sazen
    • 1997-2000: Grundausbildung


Besondere Tätigkeiten

  • Vereinsarzt im Samariterverein Dübendorf. Ich beteilige mich möglichst monatlich an den Samariterübungen; ich helfe das Jahresprogramm mitzugestalten, halte meistens zu Winterbeginn einen medizinischen Vortrag. Seit 2001 bin ich Ehrenmitglied des Vereins.

  • Waffenplatzarzt des Waffenplatzes/Kaserne Dübendorf. Als solcher bin ich für die medizinische Betreuung und Versorgung der Schulen und Kurse auf dem Waffenplatz Dübendorf zuständig. Diese Aufgabe teile ich mit den Kollegen Dres. R. Burger, S. Rageth, Th. Stössel, P. Schneider (Wetzikon) und div. Spezialärzten und Zahnärzten als meine Stellvertreter.

  • Ausbildungsarzt für Studenten und angehende Grundversorger. Alljährlich im Sommersemester begleitet eine Gruppe von 4 Studenten während je eines Arbeitstages meine Praxisarbeit. Daneben absolvieren in unregelmässigen Abständen (max. 1 Student/In pro Jahr) ein mehrmonatiges Praktikum im Rahmen der obligatorischen Grundausbildung für angehende Ärzte. Ebenfalls max. 1x/Jahr absolviert ein zukünftiger Hausarzt nach abgeschlossenem Studium und mindestens zwei Jahren Spitalerfahrung einen Teil seiner Fachausbildung zum Grundversorger während mindestens 3 Monate bei mir.

  • Vertrauensarzt der Stadt Dübendorf für den Zivilschutz. Aufgabe: Beurteilung von eingereichten Arztzeugnissen und der Tauglichkeit bei Dispensgesuchen.

  • Feuerwehrarzt zur Beurteilung der Tauglichkeit für den Atemschutz und zum Tragen von Atemschutzgeräte.

  • Heimarzt im Alters- und Pflegeheim Zion an der Ringwiesenstrasse 14 in Dübendorf.

  • Berater und Ausbildner der Betriebssanität EMPA/EAWAG Dübendorf. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit dem Betriebssanitäts-Dienst der EMPA/EAWAG (Leiter Hr. R.Figi) bin ich auch an der Grundausbildung der allgemeinen Betriebssanitäter und deren Fortbildung mit Vorlesungen und Vorträgen beteiligt.


Meine Hobbies

  • Wintergarten pflegen
  • Klarinette spielen
  • Singen
  • Qi gong, Sazen
  • im Sommer Jogging
  • im Winter Rinkball ("Hockey" mit Ball)

>Top