Tipps & Links Impfberatung
  Impfberatung

Impfungen

  • ermöglichen der Körperabwehr, gegen eine (ansteckende) Krankheit vorbereitet zu sein, ohne diese Krankheit durchgemacht zu haben.
  • sind besonders sinnvoll, wenn die entsprechende Krankheit mit einem hohen Risiko an Komplikationen (z.B. Tetanus / Wundstarrkrampf) behaftet ist, oder diese Krankheit nicht oder nur schlecht ausheilt (z.B. Hepatitis B).
  • sind dort sinnvoll, wo durch die Krankheit ein besonders anfälliger Teil der Bevölkerung geschützt werden soll (z.B. schwangere Frauen bzw deren ungeborene Kinder gegen Röteln).

>Top